Download e-book for iPad: 3D-Kino: Studien zur Rezeption und Akzeptanz (Film, by Claudia Wegener,Jesko Jockenhövel,Mariann Gibbon

By Claudia Wegener,Jesko Jockenhövel,Mariann Gibbon

ISBN-10: 3531179012

ISBN-13: 9783531179018

Dreidimensionales Kino ist im pattern: Internationale Filmfestivals eröffenen mit 3D-Filmen, große Filmproduktionen werden immer häufiger auch oder ausschließlich dreidimensional umgesetzt, Gerätehersteller versuchen, den 3D-Markt im Bereich des Home-Entertainments zu erschließen. Das Buch nimmt die Perspektive des Publikums in den Blick und setzt sich mit dem Phänomen empirisch auseinander

Show description

Read or Download 3D-Kino: Studien zur Rezeption und Akzeptanz (Film, Fernsehen, Medienkultur) (German Edition) PDF

Similar reference in german books

New PDF release: Mythos Globalisierung: Warum die Medien nicht grenzenlos

Trotz aller erkennbarer Zeichen der "Globalisierung" ist das Feld der internationalen Kommunikation, ist die "Informationsgesellschaft" in den meisten Bereichen noch immer ein Nebenschauplatz der öffentlichen Kommunikation. Ob Auslandsberichterstattung, Satellitenfernsehen, das web, Filmproduktion oder andere Gebiete der Medienproduktion und -nutzung: Die Medien werden weltweit noch immer in hohem Maß von lokalen, nationalen und regionalen Prozessen geprägt.

Konsequenzen einer Sortimentsreduktion (German Edition) by Philip Tilhein PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public family, Werbung, advertising and marketing, Social Media, notice: 2,0, Universität Paderborn (Lehrstuhl für Marketing), Veranstaltung: Konsumentenforschung, Sprache: Deutsch, summary: Aufgabe des advertising ist es die Bedürfnisse und Wünsche der Konsumenten zu befriedigen (vgl.

Christina Holtz-Bacha,Mona Krewel's Medienpolitik für Europa II: Der Europarat: 2 (German PDF

Die medienpolitischen Aktivitäten des Europarates orientieren sich an den Rechten und Freiheiten der Europäischen Menschenrechtskonvention. Sie weisen daher ein breiteres Spektrum wie auch eine andere Perspektive auf als die Medienpolitik der Europäischen Union, die aus einer Wirtschaftsgemeinschaft entstanden ist und Medien daher primär als Wirtschaftsunternehmen behandelt.

Gender und Diversity: Albtraum oder Traumpaar?: by Sünne Andresen,Mechthild Koreuber,Dorothea Lüdke PDF

Seit den 1990er Jahren haben neue Ansätze und Begriffe in Deutschland Bewegung in die schwerfällig gewordene gleichstellungspolitische Debatte gebracht und diese Problematik wieder stärker in das öffentliche und wissenschaftliche Interesse gerückt. conflict es zunächst die auf europäischer Ebene vereinbarte Strategie des Gender Mainstreaming, die die gleichstellungspolitischen Debatten belebte, ist es inzwischen die ursprünglich in den united states entwickelte Unternehmensstrategie des handling variety, von der die neuesten Impulse ausgehen.

Additional info for 3D-Kino: Studien zur Rezeption und Akzeptanz (Film, Fernsehen, Medienkultur) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

3D-Kino: Studien zur Rezeption und Akzeptanz (Film, Fernsehen, Medienkultur) (German Edition) by Claudia Wegener,Jesko Jockenhövel,Mariann Gibbon


by George
4.1

Rated 4.53 of 5 – based on 15 votes